Wells Fargo gesichert Kreditkarte Test levitra Ich kann von einem Tablet drucken
bibliothek
library

Sonstige vom Institut herausgegebene und mitherausgegebene Veröffentlichungen

Drucken

Herausgegeben vom Möhler-Institut

  • Anglikanisch/Römisch-Katholische Internationale Kommission (ARCIC), Maria: Gnade und Hoffnung in Christus. Eine gemeinsame Stellungnahme. Übers. u. hg. v. Johann-Adam-Möhler-Institut (2006).
  • Alois Sitek, Das Problem der Übernahme evangelischer Gotteshäuser durch die Katholiken in der Diözese Opole (Oppeln) nach dem II. Weltkrieg (1995).
  • Der Ökumene verpflichtet. Zum 25. Bischofsjubiläum von Erzbischof Dr. Johannes Joachim Degenhardt (1993).
  • Eduard Stakemeier zum Gedenken (1971).
  • Konrad Algermissen, Konfessionskunde. Neubearbeitet von: Heinrich Fries, Erwin Iserloh, Kurz Keinath, Laurentius Klein, Wilhelm de Vries (81969).
  • Heinz Schütte, Protestantismus. Sein Selbstverständnis, sein Ursprung gemäß der deutschsprachigen protestantischen Theologie der Gegenwart und eine kurze katholische Besinnung, Essen-Werden 1966.
  • Unio christianorum. Festschrift für Erzbischof Dr. Lorenz Jaeger zum 70. Geburtstag am 23. September 1962, überreicht von der Philosophisch-Theologischen Akademie und dem Johann-Adam-Möhler-Institut Paderborn. Hrsg. von Othmar Schilling und Heinrich Zimmermann (1962).
  • Acta SC de Propaganda Fide Germaniam spectantia. Die Protokolle der Propagandakongregation zu deutschen Angelegenheiten 1622-1649. Hrsg. von Herman Tüchle (1962).
  • Johann Adam Möhler, Symbolik oder Darstellung der dogmatischen Gegensätze der Katholiken und Protestanten. Hrsg., eingeleitet und kommentiert von Josef Rupert Geiselmann, Köln 1958.
  • Gottlieb Söhngen, Gesetz und Evangelium. Ihre analoge Einheit theologisch, philosophisch, staatsbürgerlich (1957).
  • Hans Küng, Rechtfertigung. Die Lehre Karl Barths und eine katholische Besinnung. Mit einem Geleitbrief von Karl Barth, Einsiedeln 1957.


Neueste Veröffentlichungen der Mitarbeiter des Instituts


Prof. Dr. Wolfgang Thönissen

  • Wolfgang Thönissen, Ein Konzil für ein ökumenisches Zeitalter. Schlüsselthemen des Zweiten Vaticanums (2013)
  • André Birmelé / Wolfgang Thönissen (Hg.), Johannes Calvin ökumenisch gelesen (2012).
  • Wolfgang Thönissen, Dogma und Symbol. Eine ökumenische Hermeneutik, Freiburg im Breisgau 2008.

 

Dr. Burkhard Neumann

  • P. Klasvogt / B. Neumann (Hg.), Reform oder Reformation? Kirchen in der Pflicht (2014).
  • B. Fresacher / N. Hennecke / B. Neumann (Hg.), ... und führe zusammen, was getrennt ist. Ökumene in Kirche und Gesellschaft. Internationales Ökumenisches Forum Trier 2012, Leipzig 2013 (ÖR.B 95).

 

Dr. Johannes Oeldemann

  • Michael Kappes / Johannes Oeldemann (Hg.), Ökumenisch weiter gehen. Die Impulse des Zweiten Vatikanischen Konzils aufnehmen und weiterführen (2014).
  • Johannes Oeldemann, Einheit der Christen – Wunsch oder Wirklichkeit? Kleine Einführung in die Ökumene, Regensburg 2009.
  • Johannes Oeldemann, Die Kirchen des christlichen Ostens. Orthodoxe, orientalische und mit Rom unierte Ostkirchen, Kevelaer 2006; 22008; 32011 (topos taschenbücher 577).

Soweit nicht anders angegeben, sind die Publikationen erschienen im Bonifatius-Verlag, Paderborn.

Johann-Adam-Möhler-Institut für Ökumenik * Leostr. 19a * 33098 Paderborn * Tel.: 05251-8729-800 * Fax: 05251-280210 * E-Mail: jam[at]moehlerinstitut.de